Ein Bierkisten-Vehikel-Walk-Act

 

Da saß ich also auf meiner Bierkiste, nach einem Auftritt in einer Fußgängerzone und überlegte, was ich mit einer Kettensäge sonst noch machen könnte - außer sie zu jonglieren natürlich...
Um mich herum herrschte reger Betrieb. Leute gingen hin und her, junge und alte, Mütter mit Kinderwägen; Skater und Rollerblader fuhren vorbei. Ich nahm mir ein Bier aus der Kiste und plötzlich wusste ich, was zu tun war.

 

Ich musste ein BKV bauen - ein Bierkisten-Vehikel.

 

Angetrieben von einer Echo Kettensäge kann ich damit bis zu 30 km/h fahren. In meinem BKVA (Bierkisten-Vehikel-Anhänger) kann ich zum Beispiel Ihre Werbegeschenke, von kleine Süßigkeiten bis hin zu Bier- oder Limonadeflaschen, problemlos und effektiv verteilen.

 

Bier- oder Limonadenkisten jeder beliebigen Marke in Standardgröße können leicht zum Anhänger umgebaut werden – somit kann ich auch auf ihre individuellen Sponsoringwünsche (vielleicht von Ihrer lokalen Brauerei oder Ihrem Getränkevertrieb) für Ihr Fest eingehen.
 
Das BKV wurde bei einem live-Fernsehauftritt vor 5 Millionen Zuschauern (ARD-ORF-SF) an Silvester vorgestellt.